Fortbildungskosten zum Rechtsfachwirt

Nochmals ein großes Dankeschön an Kathy, die über die Kosten folgendes sagt :

Ich habe bezahlt :

  • für das Seminar (1 1/2 Jahre Dauer, ca. alle 14 Tage, inkl. 1 Flasche A-Saft und eine Flasche Mineralwasser für jeden Tisch (2 Personen), und was zu essen) € 2.900,00 (brutto)
  • für den Crashkurs (Prüfungsvorbereitung) € 313,00 (brutto)
  • für die Prüfung € 150,00
  • für die Bücher (Schönfelder, Ergänzungsband, Arbeitsrecht, Steuergesetze, Steuerrichtlinien und noch son paar andere) ca. € 200,00 (wenns langt, nein, ich glaub es reicht nicht)
  • für die Fahrt dorthin (ca. 84 km einfach) habe ich an jedem Seminarwochenende € 30,00 gebraucht

Je nach Entfernung zum Seminarort können Sie also mit Kosten von bis zu € 4.500,00 bis 5.000,00 rechnen. Allerdings hängt die Höhe der Seminargebühr stark vom Anbieter ab. Die RA-Kammer Köln bspw. verlangt – Stand 01.04.2006 – lediglich € 1.500,00.

Etwas günstiger wird es meistens, wenn Sie sich zu einem Fernstudium entschließen. Dort liegen die Seminargebühren, abhängig vom Anbieter, bei ca. € 2.000,00.